Berichte von Veranstaltungen im 2017/18

Erkenntnisse über unsere Geschichte
Auschwitz-Exkursion
  17 Schüler und zwei Lehrer des Querfurter Gymnasiums nahmen vom 18. bis zum 22. September 2017 an einer Exkursion nach Auschwitz (Polen) teil. Nach circa 8 Stunden Busfahrt kamen wir am Montag endlich in der IJBS (Internationale-Jugend-Begegnungsstätte) an und bezogen unsere Zimmer. Nach dem Abendessen bildeten wir einen Gesprächskreis, in dem wir uns über unsere Erwartungen austauschten und Teams zur Bearbeitung verschiedener Themen bildeten.
Den roten Faden der Exkursion bildete dabei die Frage: „Wie können wir dem Holocaust 2017 gedenken?“ Sie strukturierte die folgenden Tage,...


Bericht
Einblick in die Arbeit eines Opernchores
  Der Ursprung der Opern liegt in Italien. Diesem Umstand trägt eine aktuelle Inszenierung des Theaters Nordhausen Rechnung, die Verdis „Otello“ in Originalsprache aufführt.
107 Schüler der 7. Klassen unseres Gymnasiums hatten am Montag, dem 23.10.2017, Gelegenheit, im Rahmen einer...


Schulstandort kennenlernen
Fünftklässler schwärmten aus
  Seit August lernen 110 neue Schüler an unserer Schule, sie kommen aus vielen verschiedenen Orten und einige hatten jetzt erstmals Gelegenheit, ihren Schulstandort Querfurt näher kennen zu lernen. Schon seit geraumer Zeit wird dieses Projekt am Gymnasium immer im September als FÜU (fachübergreifender Unterricht) durchgeführt, die verschiedensten Fächer arbeiten hier zusammen, um den Neulingen Fakten, Geschichte, Lage und Besonderheiten ihres Schulstandortes...


SOR
Schulfest 29.09.2017
Anlässlich des einjährigen Jubiläums unserer Mitgliedschaft in der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" feierten wir am 29.09. ein ereignisreiches Schulfest. Neben zahlreichen Attraktionen wie einer Tombola, der Kreativstraße und verschiedenen sportlichen Angeboten lud der Gesprächspavillon zu vertiefenden Gesprächen mit unseren Paten Igor Malitzky und Professor Kirbs ein. Hauptthema im Gespräch mit Igor waren die Eindrücke der Schüler von der Auschwitz-Fahrt. Igor war es trotz seines Alters ein Anliegen aus der Ukraine anzureisen und...


Besondere Studienreise
Schüleraustausch nach Frankreich
In der Woche vom 16.-20.10.2017 haben 12 Schüler aus den Französischkursen der 10. und 11. Klasse mit Frau van Hattem und Herrn Walzebok eine besondere Studienreise nach Frankreich unternommen. Am Montag ging es schon um 5 Uhr früh los. Am Abend, nach rund 15 Stunden Fahrt, sind wir dann in unserem typisch französischen Ferienhaus (Gite) in der Nähe von Tours angekommen. Ab Dienstag ging es richtig los. Nach dem Frühstück fuhren wir in unsere Austauschschule. Wir waren alle ziemlich aufgeregt, da es jetzt auch darum ging, französisch mit unseren Austauschpartnern zu reden. Nachdem wir aber immer einem Französischschüler zugeteilt wurden, haben wir schnell gemerkt, dass das


Lesekönige und – königinnen der fünften und sechsten Klassen in der Bibliothek
Gespensterjäger und die drei Ausrufezeichen
Am Mittwoch, dem 29.11. 2017, versammelten sich die Lesekönige und – königinnen der fünften und sechsten Klassen in der Bibliothek, um den Schullesekönig zu ermitteln, welcher dann die Möglichkeit hat, am Kreisentscheid und vielleicht sogar am Bundesentscheid im Juni 2018 in Berlin teilzunehmen.
Alle Teilnehmer stellten ein von ihnen gewähltes Buch vor und trugen eine interessante selbstgewählte Textstelle vor. Danach musst jeder noch zwei Minuten aus einem unbekannten Text vorlesen und dabei möglich wenig Fehler machen sowie gut betonen.


Abenteuerliche Exkursion
Auf den Spuren von Friedrich Wilhelm Nietzsche
Am 11. und 12. Dezember 2017 begaben sich 10 Schüler aus den Ethikkursen der 12.Klasse auf eine abenteuerliche Exkursion, bei der die wichtigsten Lebensstationen Nietzsches erforscht wurden. Die Reise begann 8.30 Uhr am Haus 2.
Den ersten Halt machten wir um 10 Uhr in Röcken, dem Geburtsort des deutschen Philologen Nietzsche. Dort besichtigten wir die Grab- und Taufkirche und erhielten einen Einblick in das Leben im Geburtsort und seine familiären Verhältnisse.


Gymnasium Querfurt beim „Weihnachtszauber auf Burg Querfurt“
Über 90 Sänger/innen begeisterten mit Weihnachtskonzerten
Der große Chor unseres Gymnasiums, bestehend aus den Canto-Kids sowie den Musikkursen 10, 11 und 12, präsentierte am 23.12.2017 zwei Weihnachtskonzerte in der Burgkirche Querfurt. Unter dem Motto „Sind die Lichter angezündet“ gestalteten die etwa 90 Sängerinnen und Sänger ein abwechslungsreiches Programm, das teilweise von Instrumentalisten, aber auch durch die erweiterte Schulband begleitet wurde. So erklangen traditionelle, europäische und modernere Weihnachtslieder und Spirituals sowie die bekannten Melodien von ....


 
 
Angesichts des Holocaust-Gedenktages vom 27. Januar putzte unser SoR-Team den Stolperstein von Oskar Golub und legte zum Gedenken eine Blume nieder. Einige Tage später war der Stolperstein plötzlich weg. Wir setzen uns zusammen mit der Geschichtswerkstatt Merseburg dafür ein, dass der Gedenkstein baldmöglichst ersetzt wird.


Weimar ist immer eine Reise wert
Deutsch-Exkursion der 11.Klassen nach Weimar
Am Mittwoch, dem 14.02.2018, begaben sich unsere drei 11. Klassen zu einem Tagesausflug nach Weimar. Die Exkursion ergänzt seit einigen Jahren die Unterrichtseinheit zur Literatur der Klassik und soll den Schülerinnen und Schülern das Flair einer Kulturstadt vermitteln.
Die Erkundung der Stadt begann mit einem von Schülern selbst geführten Stadtrundgang, bei dem die Erklärungen zu einzelnen Sehenswürdigkeiten...


Besuch von Warren Green
Eine etwas andere Englischstunde
Am Mittwoch, den 14. Februar 2018, hatte die Klasse 7 b Besuch vom radio SAW Englishman Warren Green und durfte zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kaiser eine etwas andere Englischstunde erleben.
Viele der Schülerinnen und Schüler kannten den Song „Run to you“ von Tom Gregory, der heute übersetzt wurde und waren deshalb besonders gespannt. Sehr zur Freude der Lehrerin arbeitete die gesamte Klasse an der Übersetzung mit und hatte dabei sichtlich viel Spaß. Mit viel Eifer und Gelächter erarbeitete sich die Klasse die Geschichte hinter dem Liedtext, den am Ende die Schüler...


Geo-Wettbewerb
Auswertung
Am Dienstag, den 13. Februar, wurde der Schulsieger im Geographie-Wettbewerb „Diercke WISSEN“ ermittelt. Acht Schüler aus den 9. und 10. Klassen nahmen daran teil. Schade, dass die Besten der 7. und 8. Klasse nicht mit den Großen konkurriert haben.
Auch dieses Jahr gibt es an unserer Schule wieder eine Siegerin! Es ist Samira Böhme aus der Klasse 10c.
Claudius Schödel aus der 10a erzielte die gleiche Punktzahl, jedoch fehlte ihm der Zusatzpunkt.


Erfolgreich beim Landesentscheid
Gymnasium Querfurt holt Platz auf dem Siegertreppchen bei der Mathe-Olympiade
... Während in Pyeongchang Wettkämpfe im Eiskunstlauf, Biathlon oder Eishockey ausgetragen wurden, bekamen fünf Schüler unseres Gymnasiums die Chance, sich in einer gänzlich anderen Disziplin mit ihren Konkurrenten zu messen: Paula Keller (5a), Helene Uhl (7b), Tom Luis Kutz (7c), Charlotte Klingner (7d) und Patrik Stieber (7e) durften am 23. und 24. Februar zum Landesentscheid der 57. Mathematik-Olympiade in Magdeburg ihr Können unter Beweis stellen.


Office 365 Education am Gymnasium Querfurt
Alle Schüler und Lehrer können gleiche Software nutzen
Seit dem 09.03.2018 ist für alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter unserer Schule die kostenlose Nutzung von Office 365 Education möglich.
Office 365 Education beinhaltet grundlegende Programme wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Teams, Forms, Skype und weitere. Damit ist es jedem Schüler und Lehrer möglich mit der gleichen und stets aktuellen Software zu arbeiten. Ungleiche Voraussetzungen und damit auch Benachteiligungen bei der Softwareausstattung sind damit überwunden.
Die Nutzung von Office 365 A1 ist kostenlos. Die Programme und Dienste laufen...


Freude am Kuchenbasar und Freude am Spenden
Klasse 5b unterstützt Tierhilfsverein Querfurt e.V.
... Am 04.12. veranstaltete die Klasse 5b einen Kuchenbasar. Für unseren leckeren Kuchen nahmen wir 90,-€ ein. Neben der gelungenen und leckeren Aktion, die unsere Klassenkasse aufbessern sollte, hat sich die 5b als absolut tierlieb erwiesen, denn 70,-€ haben wir dem Tierhilfsverein Querfurt e.V. überwiesen. Der ortsansässige Tierhilfsverein kümmert sich um ausgesetzte und entlaufene Tiere, füttert und pflegt sie, um sie dann an neue Besitzer zu vermitteln.


Berufsorientierungstag am 08.03.2018
10. und 11. Klassen ganz unter dem Motto „Berufsfindung“
... Am Donnerstag den 08.03.2018 stand der Schulnachmittag der 10. und 11. Klassen ganz unter dem Motto „Berufsfindung“. Dabei wurden verschiedene Institutionen der Region eingeladen um ihre Arbeit vorzustellen und somit bei der Entscheidung zu helfen oder erste Anstöße zu geben. Zu Gast waren die Polizei Sachsen – Anhalt, die Saalesparkasse, die Kreisverwaltung Landkreis Saalekreis, die TEHA, BASE e.V., Trinseo Deutschland GmbH, sowie die Handwerkskammer Sachsen – Anhalt. Außerdem konnte man sich am Stand der Martin-Luther-Universität Halle im Fachbereich Informatik und über die Hochschule Merseburg über mögliche Studiengänge informieren. Im Rahmenprogramm bekamen...


„Jedes Kind hat Rhythmus im Blut“
Trommelworkshop mit den 6. Klassen
Am Mittwoch, dem 21.03.2018, machte in unserer Schule „Die Trommel.Werk.Stadt - Musikschule für Drums & Percussion“ Station. Die 6. Klassen hatten dabei in einem 90- minütigen Workshop die Gelegenheit, selbst aktiv die Trommeln zu schlagen, denn die beiden Musiker hatten tatsächlich für jeden ein Instrument mit. Nach einer kleinen, aber amüsanten Eröffnungsshow und einer Trommel-Vorstellungsrunde der Schüler wurde mit allen Kindern ein rhythmisches Stück einstudiert. Die unterschiedlichen Trommelklänge brachten dabei die kleine Turnhalle ganz schön zum Schwingen.


Studienfahrt Neapel 2018
Viele Erlebnisse und viel Regen
Wir, einige Schüler der Klassenstufe 11, begaben uns zusammen mit Frau Hartung, Frau Damm und Herrn Dengler am Freitag, dem 16.03.2018, auf eine Studienfahrt nach Neapel. Früh am Morgen fuhren wir mit dem Bus nach Berlin und flogen von dort aus in die italienische Stadt. Wir sind dort gut angekommen. Nachdem wir am Nachmittag in unser Hotel in Ercolano eincheckten und unsere Zimmer bezogen, zeigten uns die Lehrer einige interessante Ecken in der Nähe unserer Unterkunft. Anschließend ließen wir den ersten Abend mit einem schönen italienischen Essen ausklingen....


Jugend trainiert für Olympia
Handballmädels werden Landessieger
Am 14.12.2017 sind wir Mädels des Gymnasium Querfurts (Jahrgang 2005 - 2008) bei Jugend trainiert für Olympia in Weißenfels angetreten. Wir gewannen gegen jede teilnehmende Mannschaft und wurden damit Gewinner der Schulen aus dem Süden Sachsen - Anhalts . Am 13.03.2018 fuhren wir dann nach Magdeburg und spielten gegen Osterburg und die Sportschule Magdeburg . Beide Spiele waren sehr erfolgreich .Wir wurden also Sieger in Magdeburg und somit Landessieger in Sachsen - Anhalt....


Diercke Wissen. Der Geographie-Wettbewerb 2018
Gratulation zum 4. Platz im Landeswettbewerb von Sachsen-Anhalt