Bericht
„Herbstklänge“ auf Burg Querfurt – unser Chor war dabei

Der Chor unseres Gymnasiums – die „Canto Kids“ – hatte seinen ersten Auftritt in diesem Schuljahr anlässlich der „Herbstklänge“ auf Burg Querfurt.
Dieses Wandelkonzert, bei dem das Publikum jeweils im Halbstundentakt von einer Spielstätte zur anderen wandert, um viele stilverschiedene musikalische Darbietungen zu erleben, fand am Freitag, dem 23.09.2016, statt.
Die „Canto Kids“ eröffneten um 18.00 Uhr in der Burgkirche mit mehreren deutsch- und englisch-sprachigen Liedern, die bereits intensiv in den vergangenen Wochen geprobt wurden.
Zum wiederholten Mal gestaltete unser Chor mit dem Kinderchor der Musikschule auch etwas gemeinsam: so erklangen das Herbstlied“ Bunt sind schon die Wälder“ mit einer Instrumentaleinlage sowie der Kanon „Singen macht Spaß“ in einer für den Anlass umgetexteten Version.
Für diesen ersten gelungenen Auftritt ernteten unsere jungen Sängerinnen und Sänger viel Applaus.
Ein großes Dankeschön geht an die Musikschule für die Bereitstellung der Technik und die souveräne Steuerung durch Florian Pfannschmidt.
Wir würden uns freuen, wenn dieses Konzert viele singefreudige Schülerinnen und Schüler zum Mitsingen in unserem Chor begeistern könnte. Kommt einfach mal vorbei und probiert Euch aus. Wir proben immer montags 13.30 bis 15.00 Uhr und 14-tägig auch mittwochs.

Die Chorleiterinnen A. Schmidt und K. Kaiser