Beförderungskosten Rückerstattung ab Klasse 11
Merkblatt und Datenschutzinformationen


Schulfest
Anwahl der Workshops zum Schulfest
 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben zum Schulfest eine riesengroße Auswahl mit spannenden Workshops organisiert,
die euch interessieren werden. Jede Schülerin und jeder Schüler nimmt mindestens an
einem Workshop teil, welche während des Schulfestes von 8.00 Uhr- 9.30 Uhr und von
11.00 Uhr-12.30 Uhr stattfinden. Ab Montag gehen in den Klassen Listen herum, auf denen
ihr eure Wünsche eintragen könnt. Wer sich nicht einträgt, den teilen wir in einen Workshop
ein. Wer zwei Workshops besuchen will, macht bitte einen Kringel um die beiden ersten
Wünsche. Einzelne Workshops gehen auch von vornherein über 2x90 Minuten! Schülerinnen
und Schüler, die aktiv bei einem Workshop oder an den Ständen des Schulfestes beteiligt
sind, tragen dies bitte auch ein (z.B. Workshop 3 — aktiv oder Kuchenstand usw).
Wir wünschen euch viel Spaß beim Durchlesen der Angebote, und merkt euch die Nummern
eurer Wünsche für die Liste, die ab Montag in den Klassen rumgeht!
Weitere Infos zum Schulfest gibt es in den nächsten Tagen, es warten viele (auch
musikalische) Überraschungen auf euch! !!!!

Cora Lux
SOR-Team
R. Walzebok
Schulleiter
Folgende Workshops stehen euch zur Wahl für unser Schulfest:

1 Kl.6-12 Coming-out und sexuelle Identität (Ants Kiel)
Herr Kiel vom Hallenser Begegnungs- und Beratungs-Zentrum "lebensart" e. V. spricht mit euch über coming-out und über sexuelle Identität.

2 Kl. 9 -12 Hate speech (Katja & Till; Projekt "Jugend für Vielfalt")
In den sozialen Medien scheint es normal zu sein: beleidigen, erniedrigen und Hass offen aussprechen. Vielleicht habt ihr schon einmal selbst erlebt, wie 'hate speech' im Klassenchat kursiert? Katja und Till vom Projekt 'Jugend für Vielfalt' diskutieren mit euch und zeigen euch, wie man gegen 'hate speech' vorgehen kann.

3 Kl. 6-9/ Kl. 10-12 Improvisatonstheater (Sebastian Churs, 12c & Frau Schmidt)
Sebastian Churs bringt euch Grundzüge des Improvisationstheaters bei. Das macht nicht nur Spaß, sondern es fördert auch das Selbstbewusstsein!

4 Kl. 6-12, Flucht & Asyl (Melanie & Osama; Projekt "Jugend für Vielfalt")
Welche Faktoren beeinflussen die Fluchtbewegungen auf unserem Planeten? Erhält jeder Flüchtling sofort Asyl in Deutschland? Wie geht es den Menschen, die vor Kriegen fliehen und hier Fremdenhass begegnen?
MitarbeiterInnen des Projektes 'Jugend für Vielfalt' stellen sich euren Fragen!

5  Kl. 6-7 "Auge um Auge, Zahn um Zahn?!" (Herr Ebel)
Wie gehen wir mit zunehmender Gewalt um?

6 Kl. 6-12 Igors Lebensgeschichte (Igor & Übersetzer Tivikov)
Unser Schulpate Igor schildert seine Lebensgeschichte und stellt sich euren Fragen!

7 Kl. 9-12 Black & White "Für eine Welt, die für alle funktioniert"
Eine Lehrerin aus Ghana sowie zwei Mitglieder von Black& White bringen euch die Kultur und Probleme in Afrika und das Leben in Ghana näher. Außerdem  stellt ihr euch in einer Diskussionsrunde den Fragen: "Warum müssen Menschen fliehen und wie kann man Fluchtursachen beseitigen?"

8 Kl. 8-12 Cyber Mobbing ( Herr Bernhardt)
Diskussion anhand des preisgekrönten Spielfilm "Home Video"

9 Kl. 6-12  Antigewalt ( Herr Höfert)
Herr Höfert bringt euch Deeskalationsstrategien und zeigt, wie erhöhtes Selbstbewusstsein dabei hilft, Gewalt zu vermeiden. Auch praktische Umsetzung von Selbstverteidigung….

10 Kl. 6-12 Gestaltung eines Wandteppichs zum Thema Vielfalt
Jeder Schüler bekommt Stoff und Textilfarbe. Ihr gestaltet euer Stoffstück selbst. Alle Stücke werden zusammengenäht und als Wandteppich der Vielfalt ausgehängt.

11 Kl. 9-12 Filmdiskussion zum Thema "Nationalsozialismus" (Geschichtswerkstatt)
Teile des Filmes "Der Tod kam aus Dessau" plus Diskussion
Mit dem Schädlingsbekämpfungsmittel Zyklon B ermordeten die Nationalsozialisten in den deutschen Vernichtungslagern Millionen von Menschen, vor allem europäische Juden. Dessau war der Hauptproduktionsstandort von Zyklon B. Wie gehen die Menschen aus Dessau und Umgebung mit diesem Fakt um?

12 Kl. 9-12 Planspiel Meinungsvielfalt (Mario Bialek)
Wie erdulden wir Meinungen, die uns eigentlich aus der 'Haut fahren' lassen?! Wir möchten mit Menschen gemeinsam etwas planen und verlieren uns mal wieder in endlosen Diskussionen. Was tun? Abstimmung und alle müssen mitmachen, was die Mehrheit will? Oder schaffen wir es, Kompromisse zu finden, damit alle Meinungen und Interessen berücksichtigt werden?
Herr Bialek zeigt euch im Planspiel, wie wir 2018 trotz vielfältiger unterschiedlicher Ansichten zu einem demokratischen Miteinander finden können.

13  Kl. 6-7 / Kl. 8-12, Sportparcours
Hier lernt ihr Sportspiele aus unterschiedlichen Kulturkreisen kennen!

14  Kl. 11  "Einstimmig für Mehrstimmigkeit" (Brix/Kaiser)
Gemeinsam mit Herr Brix und Frau Kaiser könnt ihr euch musikalisch den Themen "Vielfalt, Courage, Zusammenleben, usw." nähern und zu bekannten Liedern singen. Für alle musikalisch Begeisterte der
Klassenstufe 11!

15 Kl. 6-12 Poetry Slam-Training für Teilnehmende des Wettbewerbs (Drechsler)
Frau Drechsler übt mit euch die Auftritte für die Bühnenshow ein!

16 Kl. 6-12 Poetry Slam Einführung
Frau Drechsler zeigt euch, wie man Texte selbstbewusst und slamtauglich vorträgt.

17 Kl. 6-8 Kunstworkshop der 12. Klassen I: Actionpainting
Die 12er zeigen euch, was Actionpainting ist, bevor ihr euch selber farbenfroh ausprobieren dürft.

18 Kl. 8-11 Kunstworkshop der 12. Klassen II: Wo sind deine Grenzen?
Grenzgänger: Gemeinsam mit den 12ern erforscht ihr eure persönlichen Grenzen. Sie zeigen euch, dass ihr dazu stehen sollt und das Grenzen kein Grund zur Ausgrenzung sind.

19  Kl. 6-12 Kunstworkshop der 12. Klassen III: Der Visualist – eine gemeinsame Aktion
Sehr interessanter Kunstworkshop…

20  Kl. 6-12, Transgender (Chris Fleischhauer)
Unser SoR-Pate Chris Fleischhauer erzählt von sich gibt eine Einführung zur Transgender-Thematik. Gemeinsam mit dem Fernsehmoderator könnt ihr ganz nah eure Fragen stellen und mehr über die  Themen "Transgender" und  „LGBT-Community“ erfahren.

21 Kl. 9-12"Gibt's gar nicht mehr?!"Antisemitische Verschwörungstheorien 2018 (H. Zöger)
Antisemitismus spielt auch 2018 eine Rolle in den Medien. Vor allem in den 'sozialen' Medien dauert es nicht lange, bis nach weltpolitischen Ereignissen vermeintlich Schuldige an den Pranger gestellt werden: Juden seien Schuld an der Finanzkrise oder steckten hinter einer angenommene Weltverschwörung.
Geöffnet ab Klassenstufe 9.

22 Kl. 6-12 Zivilcourage in einer Kurzgeschichte mit anschließender Diskussion (Fr. Knuhr)
"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" - doch was hat es mit Courage auf sich? Diesem Thema widmet ihr euch mit Frau Knuhr  anhand einer Kurzgeschichte und anschließender Diskussion.

23 Kl.9-12 Achtung: geht über beide Workshopzeiten!  Hip-Hop und Rappen schnell gelernt!
Ihr lernt in diesem Workshop, wie man Texte schreibt und macht einfache Rapübungen um euch die Kunst des Rappens anzueignen. "Was hast du heute gelernt? - Rappen! ( Gregor Zocher)

24  Kl.6-12    „Karibuni Tansania"  Tansaniavortrag ( Frau Lauckner- Böhme)
In ihrem interessanten Vortrag stellte euch Frau Lauckner-Böhme Tansania vor. Sie hilft dort seit
Jahren in verschiedenen Projekten.

25 Kl.5  „ Leben, Kultur und Probleme in Afrika“ ( Black&White)
Die Gruppe Black&White bringt euch bei Singen, Tanzen und Trommeln und Erzählen das
Leben in Ghana näher- verbindlich für alle 5.Klassen