Berichte von Veranstaltungen im Schuljahr 2018/19

Sportlichste Klasse des Schuljahres 2017/18
Unsere Fahrt zur Leichtathletik Europameisterschaft ins Olympiastadium Berlin
Am 10. August 2018 unternahmen die sportlichste Klasse des Schuljahres 2017/18 und sportlich engagierte Schüler zusammen mit den Sportlehrern als Belohnung einen Tagesausflug nach Berlin. Dank unserer engagierten Lehrer Herrn Sawatzky und Frau Hoßbach sowie Fördergelder des Fördervereins wurde es uns ermöglicht, in die Welt der Leichtathletik einzutauchen, denn wir durften die Europameisterschaft im Olympiastadium Berlin besuchen.Unsere Fahrt in die Hauptstadt startete 7.30 Uhr mit dem Bus. Nach einer ausführlichen Belehrung...


Bericht
Preisverleihung des Be Smart-Don't Start Wettbewerbs
Der Be Smart-Don't Start Wettbewerb ist dazu da, um Schulkinder zu motivieren nicht mit dem Rauchen anzufangen. Bei diesem Wettbewerb sollte man ein halbes Jahr lang nicht rauchen, wer in diesem Zeitraum nicht geraucht hat, konnte einen Preis gewinnen.
An unserer Schule hat die Klasse 7a einen Preis gewonnen, also fuhren die fünf Vertreter der Klasse und ihre Klassenlehrerin Frau Wolff am 08.06.2018 nach Magdeburg ins Haus für junge Künste – Thiem 20 zu der Preisverleihung des Wettbewerbs. Am Anfang wurden kleine...


Bericht
Surflager 2018
Am 02.09.2018 ging sie los, die Kursfahrt der 12. Klassen ins Surfcamp San Pepelone. Der mediterran anmutende Name gehört, entgegen möglicher Vermutungen, nicht nach Italien sondern an die Ostsee.Sonntagabend erreichten wir - das heißt 15 Schüler aus Querfurt, 11 von der Klosterschule Roßleben, sowie die betreuenden Lehrer Herr Walter und Frau Steller – geschafft von der langen Zugfahrt und nach ungeplant langem Aufenthalt in Wismar - das Kaff im Haff: Pepelow. Nach kurzer Führung über das Gelände widmeten wir uns nur noch dem ...


Fächerübergreifender Unterricht 2018
Querfurt unser Schulstandort
Seit August lernen 97 neue Schüler an unserer Schule, sie kommen aus vielen verschiedenen Orten und einige hatten jetzt erstmals Gelegenheit, ihren Schulstandort Querfurt näher kennen zu lernen. Seit vielen Jahren wird dieses Projekt am Gymnasium immer im September als FÜU (fachübergreifender Unterricht) durchgeführt, die verschiedensten Fächer arbeiten hier zusammen, um den Neulingen Fakten, Geschichte, Lage und Besonderheiten ihres Schulstandortes näherzubringen. An mehreren Tagen ging es raus aus der Schule, bei einer Stadtrallye, die die Fächer Geschichte und Geografie in den Mittelpunkt stellte, besichtigten die Schüler wichtige Orte in der Innenstadt, sie erfuhren...


Vorlesewettbewerb an unserer Schule
Neuer Lesekönig des Gymnasiums Querfurt ermittelt
Wie in jedem Herbst fand auch dieses Jahr ein Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt, bei dem die Klassen 5 und 6 ihre jeweiligen Klassenlesekönige ins Rennen schickten. In diesem Jahr gab es ein rein weibliches Finale mit sehr interessanten Buchvorstellungen. Da gingen unter anderem Teenager auf eine „mega- giga- irre“ Klassenfahrt, kämpften mit den Folgen einer Zahnspange und dem daraus resultierenden Single- Dasein auf Lebenszeit, wünschten sich, ein Kaktus zu sein, um nicht immer von den Großeltern ungefragt geküsst zu werden, oder sie bestanden...


„Kultur trifft Literatur“
Literaturfest am Gymnasium Querfurt
Unter dem Motto „Kultur trifft Literatur“ fand am 1.11.2018 an unserem Gymnasium ein Literaturabend statt. Zunächst hatte unsere frisch gekürte Lesekönigin, Mathilda Güssefeld, das Wort, las aus ihrem Lieblingsbuch „Virus“ von Mirjam Mous und fesselte mit ihrem Vortrag sofort alle Zuschauer. Als Gast im Rahmen der Literaturtage Sachsen-Anhalts war der bis weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Schriftsteller Jürgen Jankowski zu einer Lesung eingeladen. Er präsentierte Ausschnitte aus seinen Reiseberichten ...


Weihnachten steht vor der Tür
Probenwochenende unseres Projektchores
Am 2.und 3.11.2018 fand das Probenwochenende unseres großen Chores statt, an dem wieder 70 Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen teilnahmen. An beiden Tagen wurde intensiv für unsere Weihnachtskonzerte am 22.12. in der Querfurter Stadtkirche geübt. In Register- und Gesamtproben studierten die Musiklehrer/innen Kaiser, Schmidt und Brix die meist dreistimmigen Lieder unserer diesjährigen musikalischen Weltreise ein. Etwa 50 Sänger/innen übernachteten in der Schule und nutzten die Abendstunden, um einfach mal ...


Besuch von Igor Malitskiy im September 2018
Exkursion in die Gedenkstätte Buchenwald & SoR-Schulfest
Anlässlich unseres SoR-Schulfestes besuchten uns unser Schulpate Igor Malitskiy und sein Übersetzer Peter Tivikov auch in diesem Jahr wieder!
Am 20. September führten wir zusammen mit unseren beiden Gästen sowie Schülerinnen und Schülern eine Exkursion in die Gedenkstätte des ehemaligen KZs Buchenwald durch. Dort setzte Igor seine Erfahrungen mit dem Repressionsapparat des NS-Regimes mit den Erzählungen unseres Guides in Kontrast. Es war sehr ergreifend, wie Igor an der auf Körpertemperatur erwärmten Gedenkplatte niederkniete, um seinen ehemaligen Kameraden zu gedenken....


Unvergesslicher Abend im Opernhaus Halle
„Da grinst der Haifisch sich eins“ - Besuch der „Dreigroschenoper“
Am 16.11.2018 fuhren circa 145 Schüler aus den Klassen 10 bis 12 in das Opernhaus Halle. Nach einer kurzen Einführung im Café ging es dann um 19.30 Uhr los….
Die „Dreigroschenoper“ - Ein Stück mit Musik von Kurt Weill in einem Vorspiel und acht Bildern von Bertolt Brecht stand auf dem Programm.
Das „You- and -me- against- the- world“ von Polly Peachum und Mackie Messer erzählt von einer großartigen Liebesgeschichte, voller Gossenromantik und von Verhältnissen und menschlichen Konstellationen. Bandenkriminalität, organisiertes Bettlertum, Massenspektakel...


Einladung des Fachbereiches Französisch
France Mobil am Gymnasium
Das France Mobil, eine Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) und der Französischen Botschaft, hat auf Einladung des Fachbereiches Französisch unser Gymnasium am Dienstag, dem 20.11.2018 besucht. Ziel war es, den SchülerInnen der 6. Klassen auf spielerische Weise ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln und Informationen zur Fremdsprachenwahl zu bieten. Die Lektorin Lucie Caroulle versuchte, die Schüler für die französische Sprache und frankophone Kultur zu sensibilisieren.
Französisch gilt häufig als eine schwierige und eher elitäre Sprache. Aber stimmt das wirklich?...


Klassenraum gemalert
Wir machen bunt
Am 8. Oktober war es endlich so weit, wir durften unseren Klassenraum malern. Insgesamt brauchten wir 8 Stunden. Aber es hat sich gelohnt!
Um 9 Uhr am Morgen trafen sich 12 Schüler unserer Klass. Zusammen schraubten wir die Pinnwände ab, breiteten Schutzplanen aus und stellten Leitern auf. Nun konnten wir die Farbeimer mit Grün öffnen. Nachdem der halbe Raum grün war, machten wir unserer Mittagspause. Es gab unsere geliebten Mettbrötchen.
Nach der Mittagspause ging es mit neuer Kraft an die Arbeit. Frau Wiedmer und Frau Gering unterstützten uns ...


Cyber- Mobbing, Eifersucht, Liebe und Freundschaft
Berliner Theater am Gymnasium
Die achten Klassen des Querfurter Gymnasiums wurden am 22.11. schauspielerisch über das Thema Cyber- Mobbing aufgeklärt.
Das Dokumentartheaterstück „Fake oder war doch nur Spaß“ wurde von Manuela Weirauch und Jonas Fischer, zwei Schauspielern aus dem Ensemble Radiks, aufgeführt. Beide schlüpften in insgesamt sieben verschiedene Rollen, wie Lea, Nadine, Andi, Jo oder Leas Vater. Karl Koch, der das Stück geschrieben hat, wollte nicht nur auf Mobbing und dessen Auswirkungen aufmerksam machen, sondern thematisierte auch Eifersucht, Liebe und Freundschaft....