Ermittlung des Schulsiegers
Auswertung der 2. Stufe des Geografie Wettbewerbes 2019

Am Dienstag, den 19. Februar, wurde der bzw. die Beste im Geografie-Wettbewerb „Diercke WISSEN“ gesucht. 17 Schüler aus den 7. bis 10. Klassen nahmen daran teil.
Und es gibt in diesem Schuljahr schon wieder eine Siegerin. Es ist Friederike König aus der Klasse 7a! Unsere Schule hat nun eine junge Geografie-Spezialistin, die uns in der Zukunft vielleicht sogar beim Bundeswettbewerb vertreten kann.
Den zweiten Platz belegte Lara Burkhardt aus der 10a. Den dritten Platz teilen sich Emily Hebner aus der 10b und Colin Müller aus der 9b.
Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für ihr gewissenhaftes Arbeiten bedanken. Die 2. Stufe des Geografie-Wettbewerbes war wirklich nicht einfach.

Hier noch einmal die Rangfolge der besten Schüler des
Schul-Geografie-Wettbewerbes 2019:

1. Friederike König
2. Lara Burkhardt
3. Emily Hebner und Colin Müller


Meinen herzlichen Glückwunsch der Siegerin und den Platzierten. Im März werde ich diese vier Schüler zum Landeswettbewerb einladen.

S. Bernhardt