Wie funktioniert eigentlich eine Orgel? Diese Frage konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen am Montag, dem 21.06.2021, durch eigene Mitwirkung selbst beantworten. Kantorin Mira Cieslak erklärte an einem Orgelbausatz-Modell in der Querfurter Stadtkirche, welche Teile in welcher Weise zu einer funktionsfähigen Mini-Orgel zusammengefügt werden müssen. Die Schüler konnten alle Bauteile anfassen und selbst einbauen. Am zusammengesteckten Modell durften schließlich alle jeweils den Blasebalg bewegen bzw. die Tastatur betätigen, um die kleinen Holzpfeifen zum Klingen zu bringen. Nachdem die kleine Orgel wieder in ihre Einzelteile zerlegt war, ging es an die große Rühlmann-Orgel der Stadtkirche. Die Kantorin musizierte, demonstrierte verschiedene Registerklänge, erklärte die Funktionsweise von Manual- und Pedaltastatur sowie des großen Blasebalgs. Dieser Projektunterricht lieferte interessante Neuigkeiten und Einblicke in das Instrument des Jahres 2021 – die „Königin der Instrumente“ – die Orgel.

A. Schmidt (Gymnasium Querfurt)

Scroll to Top