Filmvorführung

Am 22.09. fungierte unser Gymnasium als Kino: es lief ‚Wir sind Juden aus Breslau‘ und der Regisseur Dirk Szuszies stellte sich im Anschluss den Fragen des Publikums. Einen Tag später schauten sich alle SchülerInnen aus der Klassenstufe 10 den ergreifenden Film an und diskutierten im Anschluss mit dem Regisseur. Wir bedanken uns bei Mario Bialek und dem Netzwerk Weltoffener Saalekreis für die Finanzierung und bei Herrn Szuszies und Frau Kaper für die Vorführung.

Das SoR-Team

Scroll to Top