Lesezeit – Schüler präsentieren eigene Texte

Die Zeit seit dem 16.03.2020 ist schon eine ganz besondere.

Obwohl in unserem Saalekreis glücklicherweise bisher relativ wenige Menschen infiziert und daran erkrankt sind, spüren wir jeden Tag aufs Neue, wie uns das Corona-Virus und die entsprechenden Maßnahmen zur Eindämmung im Griff haben, wie eingeschränkt unter Anderem unsere Bewegungsfreiheit doch ist. Und das nun schon seit Monaten.

Die Schüler/innen des Deutsch-Leistungskurses von Frau Schmidt haben sich im April/Mai 2020 der Aufgabe gestellt, ihre Gedanken, Probleme, Sorgen, die sie in der Zeit der ersten Welle hatten, als sie nicht zur Schule gehen durften oder die sie beschäftigten, schriftlich in einer geeigneten Form zu Papier zu bringen.

Herausgekommen sind sehr verschiedene und z.T. auch sehr persönliche Texte – Briefe, Gedichte, Kurzgeschichten – die zeigen, wie intensiv sich die Jugendlichen mit der Situation auseinander-setzen.

Da eine öffentliche Präsentation unter den gegebenen Umständen kaum möglich ist, sind sie hier, auf unserer neuen schönen Homepage, zu lesen.

Wir wünschen dabei viel Vergnügen, vielleicht findet sich ja der ein oder andere darin wieder oder muss ein wenig schmunzeln.

Wenn anschließend jemand auch etwas schreibt und uns zusendet, wäre das ein toller Effekt.

Der Deutschkurs 12 von Frau Schmidt
(Schuljahre 2019/20-2020/21)

Scroll to Top