Musikgeschichte zum Anfassen


Vierköpfige Liveband rockt am Gymnasium

EDR – das steht für „Entwicklung der Rockmusik“ und ist Musikgeschichte zum Anfassen und Mitmachen. Das 2005 gegründete Musikalische Kompetenzzentrum Sachsen- Anhalt bietet mit dem Projekt Schülern im eher ländlichen Raum die Möglichkeit, hautnah Musik zu erleben und Hintergrundwissen, das weit über das in den Schulbüchern vermittelte hinausgeht, zu erhalten.
Am 22. 08.2019 kamen die vier Musiker, alle Musikschul- oder Hochschullehrer, die sich extra für das EDR- Projekt zusammengetan haben, zu uns ans Gymnasium und ließen mit ihrer Musik das gesamte Schulhaus beben. In zwei 80- minütigen Konzerten hatten alle Schüler der 7. bis 12. Klasse die Chance, einen Einblick in die Stile und Epochen der Rockmusik – gespickt mit Anekdoten und Zeitgeistinformationen – zu bekommen. Es erklangen Songs von den Beatles, Bob Dylan, Elvis Presley, Deep Purple, Bob Marley, Ray Charles, Pink Floyd und Prince, bei „We will rock you“ klatschte und stampfte das Publikum schon begeistert mit, nach der Zugabe von Guns and Roses ernteten die vier Musiker um den Sänger, Gitarristen und Moderator Danny Priebe frenetischen Applaus. Alle waren sich einig, dass diese Doppelstunde lange im Gedächtnis bleiben wird.

Katarina Kaiser

Scroll to Top